Thüringer

Landwirtschaft kennenlernen!

Informationen für Betriebe

Im Folgenden finden Sie die notwendigen Dokumente für eine förderfähige Durchführung von Hof-Erlebnissen im Rahmen außerschulischer Lernorte. Diese Dokumente können als PDF aufgerufen und ausgedruckt werden. Anschließend müssen sie ausgefüllt an Landvolkbildung Thüringen e.V. zurückgesendet werden.

Per Post: z.Hd. Martina Blücher – Landvolkbildung – Alfred-Hess Straße 8 – 99094 Erfurt.

Per E-Mail: nordhausen@landvolkbildung.de

Vertrag

Der Standard-Vertrag regelt die Details unserer zukünftigen Zusammenarbeit. Er muss einmalig unterzeichnet und an uns zurückgesendet werden.

 Download:   Vertrag

Betriebsspiegel

Der Betriebsspiegel ermöglicht uns, Ihren Betrieb möglichst ansprechend in die Datenbank und unsere Homepage zum Lernort Bauernhof Thüringen aufzunehmen. Dadurch können Sie leichter von interessierten Schulen/Kindergärten gefunden und angefragt werden.
Der Eintrag ist freiwillig, (auf Wunsch bis Projektende) dauerhaft und kostenfrei.

Download: Betriebsspiegel

Antrag

Der Antrag gilt als Bestellnachweis und muss vor den einzelnen Besuchen ausgefüllt und an uns zurückgesendet werden.
Es können bis zu 10 Führungen gleichzeitig angemeldet werden. Spätestens danach muss ein neues Antragsformular verwendet werden.

Download: Antrag

Nachweisprotokoll

Das Nachweisprotokoll bestätigt die sachgemäße Durchführung der angemeldeten Hofführung. Es ist für jeden einzelnen Hofbesuch separat auszufüllen und dient gleichzeitig als Rechnung für die Aufwandsentschädigung.

Download: Nachweisprotokoll

Evaluierung

Die Evaluierung dient der Qualitätskontrolle und als Grundlage für mögliche Weiterentwicklungen des Erlebnis-Konzeptes.
Sie wird im Anschluss an den Besuch von der jeweiligen Betreuungsperson (Lehrer*in/Gruppenleiter*in)  ausgefüllt und an uns zurückgesendet. Der Betrieb erhält auf Wunsch eine Kopie. Sofern das Dokument bereits vor Ort ausgefüllt wird, kann der Betrieb es mit dem Nachweisprotokoll an uns senden.

Download: Evaluierung