Bauernhöfe sind lebendige Lernorte –Kinder und Jugendliche können erleben, wo unsere Lebensmittel herkommen; wie die Milch zum Käse wird und das Korn zum Brot. Nur wer die Landwirtschaft erlebt, lernt unsere Arbeit kennen und zu schätzen.

Unsere Kinder müssen die Möglichkeit haben, wieder „echte“ Erfahrungen und „echtes“ Wissen über die Landwirtschaft zu erlangen: woher kommt ihr Essen und wieviel Arbeit steckt darin. Am besten geht das direkt auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, im Rahmen einer Hofführung und der Mitarbeit bei Prozessen des Betriebsalltags.

Einladung zum Netzwerktreffen

Wann? 01.06.2021 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Wo? online – von Zuhause

Inhalte:

  • Kennenlernen und Netzwerken
  • Ein Grundverständnis zum Lernort Bauernhof im Sinne von BNE
  • Aktuelle Erfahrungen und Fragen in der Kollegialen Beratung
  • Trends und Alternativen für Angebote am Lernort Bauernhof
  • Das Projekt zum Netzwerk Lernort Bauernhof Thüringen

weitere Informationen: Einladung-Seminar_LoB-TH_2021-06-01

Schülerquiz für Grundschulen 

Vielen Dank allen Schüler*innen für die Teilnahme am Quiz und die tollen Einsendungen! Wir haben uns sehr gefreut und die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.

Wir gratulieren den ersten 3 Plätzen:

1. Platz: Klasse 4b der Grundschule im Schloßpark Straußfurt

2. Platz: Klasse 3b der Heinz-Sielmann Grundschule in Haßleben

3. Platz: Klasse 3a der Staatlichen Grundschule „Wippertus“ Kölleda

alle weiteren Einsendungen und die Bilder finden Sie hier…

 

Ein paar Impressionen von Bauernhofbesuchen

Das erste Seminar zur „Bauernhofpädagogikim Osten Deutschlands…

… musste leider Corona-bedingt verschoben werden. Der Abschluss mit dem 3.Seminarteil ist nun für Juli 2021 geplant. Anschließend werden die 12 Teilnehmer aller Voraussicht nach mit ihren erworbenen Kenntnissen selbst aktiv werden und weitere tolle Angebote zum Lernen auf dem Bauernhof in Thüringen anbieten.

Wir danken schon jetzt den exzellenten Seminar-Leiterinnen Christine Hamester-Koch und Heike Delling für ihre grandiose Arbeit!

Uns erreichten bereits mehrere Anfragen, ob und wann es ein neues Seminar geben kann. Falls auch Sie Interesse haben, melden Sie sich gern bei uns bzw. informieren Sie Bekannte darüber, die Interesse haben könnten. Wenn eine ausreichend große Anzahl an Interessierten zustande kommt, werden wir Mittel und Wege suchen, um weitere angehende „Bauernhofpädagog*innen“ unter geförderten Bedingungen weiterzubilden und auf eine der schönsten Aufgaben vorzubereiten, die es gibt: Kindern mit Spaß und Freude wichtige Dinge beizubringen!